Für gut zwei Wochen ist nun hier Pause. Morgen geht der Flieger nach Grönland. Zwei Wochen paddeln im Eismeer, Eisberge und Wale gucken, unterm Gletscher zelten und viel heißen Tee trinken, Inuitsiedlungen besuchen und die gewaltige Natur bestaunen.

Drückt mir die Daumen, dass es halbwegs trocken und windarm bleibt, die Kajaks stabil liegen und meine Knie durchhalten. Die machen mir ziemlich Sorgen.

Ich bin sehr gespannt auf die Erlebnisse.

Tschüss!

Advertisements