Der Jostedalsbreen ist der größte Gletscher Europas. Eine seiner Zungen ist der Nigardsbreen, eine andere endet hier oben am Styggevatnet. In der Sackgasse unter der Staumauer findet man auf etwa 1200 m einen prima Park-/Schlafplatz mit Aussicht über das Tal. Der See ist etwa 10 km lang und man kann auf ihm bis zur Gletscherzunge paddeln. Eigentlich. Momentan leider noch nicht. Er kommt also auf die dringende Todo-Liste.
Nachdem der Abend und die Nacht grau, kalt und regnerisch waren kam am Morgen die Sonne raus.

Erstmal Frühstück
image

Sooo schön!
image
Kajak in Lauerposition
image

image

Suchbild oder „Schlafplatz unter Gleichgesinnten“. Bussi im Windschatten des Großen:
image
Bussi zwischen den Wänden
image

Advertisements