Jede Menge los ist hier im Garten. Mein Tag bestand heute zum Großteil aus Vogelbeobachtungen. Dabei konnte man prima in der Sonne sitzen und sich mit der kleinen Kamera beschäftigen.

Die Meisen waren sehr am letzten Knödel im Baum interessiert. Er musste nur weit genug vom Ast aufgehängt werden, sonst futterten ihn die Spatzen ratz fatz weg.

Und hier sind die fotografischen Ergebnisse bei Flickr zu sehen.

 

Die Stare wurden in den letzten Tagen flügge, lassen sich aber gerne noch vom Elternteil bekümmern:

Da sitzt der Kleine im Lebensbaum und beguckt sich die Welt:

Gelegentlich quietscht er ein bisschen herum:

Elternteil guck erstmal lieber weg:

Dann aber doch mal in Richtung des Kleinen:

Elternteil kommt zum Kleinen:

Und wird direkt angepiepst:

Als das nicht wirkt wird laut und deutlich das Hungergefühl zum Ausdruck gebracht:

Und dann gibt es endlich Futter:

 

 

Advertisements